Unternehmen

› Unternehmen A-Z
FOX'em Crowdsourcing GmbH
  • FOX'em Crowdsourcing GmbH
  • gegründet: Mai 2017
  • Status: aktiv

Foxem

Crowd-Ideenmanagement-Plattform

foxem.net ist eine radikale Überarbeitung des betrieblichen Ideenmanagements, welches sich seit 100 Jahren kaum verändert hat und den Anforderungen der heutigen Dynamik nicht mehr gewachsen ist.

Traditionell lautet der Ansatz im Ideenmanagement: „Wenn Euch etwas einfällt, was wir besser machen können, dann meldet euch bitte!“

Solche Systeme wie der kontinuierliche Verbesserungsprozess (Toyota Kaizen, 1950) oder das betriebliche Vorschlagswesen (Alfred Krupp,1872) reichen heutzutage nicht mehr aus, damit erfolgreiche Unternehmen auch in 20 Jahren noch erfolgreich sind. Die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens bestimmt sich maßgeblich dadurch, wie sie es schafft, Bestehendes zu optimieren und sich gleichzeitig neu zu erfinden.

Oliver Bludau, Gründer von foxem.net, hat diese Systeme in seiner Zeit an der Harvard Business School für die Herausforderungen des 21.Jahrhunderts radikal überarbeitet.

Der Ansatz von foxem.net ist kampagnenbasiert, besteht aus einer konkreten Frage des Unternehmens (Identifikation und Erwartung), einer bewusst begrenzten Anzahl an gewünschten Ideen und einem festgelegten Kampagnenzeitraum (Verknappung), zeitnahen Bewertungsmechanismen (Wertschätzung) sowie finanziellen Prämierungen (Motivation).

Zudem bietet foxem.net nicht nur die Möglichkeit, die eigenen Mitarbeiter in den Ideenfindungsprozess einzubinden, sondern ebenso die unternehmensexterne Crowd, i.e. Experten, Berater, Unternehmen, Querdenker und Kreative.

Im Ergebnis erhalten Unternehmen mit foxem.net deutlich hochwertigere, diversifiziertere und konkretere Ideen und zwar effizienter und günstiger als mit bestehenden Systemen, ganz abgesehen von einer gestiegenen Mitarbeitermotivation und -bindung.

Foxem Team

Finanzierung von Foxem

Finanzierungsart:
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 31.07.2017

Gesellschafter von Foxem

Übersichtskarte für Foxem

Kontakt zu Foxem

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene