Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Frontline GmbH
  • Frontline GmbH
  • gegründet: 1986
  • Status: aktiv

frontlineshop

E-Commerce (Fashion)

Frontlineshop.com ist ein in Hamburg beheimateter Onlinestore für Streetfashion. 1986 gründete Torsten Lange frontlineshop als Mailorderservice für Tonträger, mit der Vision, in Deutschland nur schlecht erhältliche Unterground-Platten sowie Punk- und Hardcore-Scheiben auch Musikbegeisterten im deutschsprachigen Raum zugänglich zu machen. Daraus entwickelte sich ein eigenes Label, das Bands wie Lemonheads, Gang Green und Youth of Today veröffentlichte. Mit der Krise der Musikindustrie und der stärkeren Fokussierung auf Lifestyle-Kontexte erfolgte seitens frontlineshop 1994 eine Hinwendung zur Mode. Gestartet mit Marken wie X-Large und Carhartt ist das Portfolio, die Produktvielfalt sowie das Unternehmen rasch und stetig gewachsen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hamburg und beschäftigt dort etwa 60 Mitarbeiter. frontlineshop.com verzeichnet mehr als eine Millionen Besucher/Monat und führt rund 300 Marken in seinem Sortiment. Die Markenbandbreite reicht von adidas Originals, Carhartt und Nike bis hin zu Ben Sherman, Fred Perry, Séssun oder ROSCOE, der Exklusivmarke von frontlineshop. Damit präsentiert der Onlineshop einen einzigartigen Mix aus Top-Marken und angesagten Newcomer Brands. Seit August 2014 leitet Jens Lafrenz das Unternehmen als Geschäftsführer. Im Juni 2015 schließt frontlineshop eine Partnerschaft mit MENLOOK. MENLOOK ist mit mehr als 2,7 Mio. Besuchern/Monat einer der bedeutendsten Anbieter für Männermode im europäischen Onlinehandel. Der Onlineshop für Menswear bietet eine breite Auswahl an Kleidung, Schuhen und Accessoires, verbunden mit einer starken Lifestyle-Orientierung. Im deutschen Onlinehandel ist frontlineshop einer der führenden Urban Streetfashion Retailer und wird in der neuen Partnerschaft zunächst für die Märkte DACH und die Niederlande verantwortlich sein. Durch den hohen Bekanntheitsgrad von frontlineshop wird ein signifikanter Anteil an Traffic auf dem deutschen Markt generiert.

Artikel bei Gründerszene zu frontlineshop

frontlineshop Team

Übersichtskarte für frontlineshop

Kontakt zu frontlineshop

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene