Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Saralon GmbH
  • Saralon GmbH
  • gegründet: Februar 2015
  • Status: aktiv

Saralon GmbH

Printed Electronics

Das Chemnitzer Unternehmen Saralon ist eine Ausgründung aus dem Institut für Print- und Medientechnik der Technischen Universität Chemnitz (pmTUC). Hervorgegangen aus dem am 01.04.2014 gestarteten EXIST Forschungstransfervorhaben, wurde die GmbH am 03.02.2015 in das Handelsregister Chemnitz eingetragen. Das Team von Saralon besteht aus ehemaligen führenden Wissenschaftlern des pmTUC unter der Leitung von Herrn Dr. Moazzam (CEO). Das Unternehmen entwickelt und fertigt funktionale Tinten sowie Integrationstechnologien für die Herstellung von Gedruckter Elektronik, welche in so genannten Smart Packaging eingesetzt wird. Entwicklungen in diesem Zusammenhang sind u.a. gedruckte Batterien, Schaltkreise, Sensoren und Displays, welche direkt in Papier-, Plastik- und Glasverpackungen integriert werden können. Die von Saralon entwickelten Tinten lassen sich auf konventionalen Druckmaschinen verarbeiten, und ermöglichen Druckereien und Verpackungsherstellern, die Herstellung dieser neuen innovationen Anwendungen auf deren existierenden Fertigungsstrecken.

Anwendungsgebiete der hieraus entwickelten Smart Packaging Lösungen sind der integrierte Fälschungsschutz (SaralSecurity) als auch Anwendungen für die Aufmerksamkeitssteigerung am Point-of-Sale für Premium- und Markenprodukte.

Artikel bei Gründerszene zu Saralon GmbH

Saralon GmbH Team

Kontakt zu Saralon GmbH

  • Fon:

    0049-371-50349910

  • E‑Mail:

    info [ät] saralon.com

  • Adresse:

    Lothringer Straße 11 - Gebäude L, 9120 - Chemnitz

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene