Warum das nächste Crowdstartup in der Krise steckt
MyCouchbox

Warum das nächste Crowdstartup in der Krise steckt

400.000 Euro konnte MyCouchbox im vergangenen Jahr umsetzen. Doch es reichte nicht, um alle Rechnungen zu bezahlen Nun droht die Insolvenz. Was ist passiert?

Crowdfinanziertes Startup Poqit gibt auf
Crowdpleite

Crowdfinanziertes Startup Poqit gibt auf

Das Berliner Startup wollte ein Portemonnaie mit kabelloser Ladefunktion auf den Markt bringen. Nach zwei Jahren gibt das Poqit-Team auf.

Arbeitsrecht

Kontrolle im Homeoffice – das dürfen eure Chefs

Um ihre Mitarbeiter auch bei der Remote-Arbeit zu kontrollieren, haben Firmen theoretisch viele Möglichkeiten. Was dem Arbeitgeber erlaubt ist und was nicht.

Warum Seedmatch seinen Geschäftsführer austauscht
Crowdinvesting-Plattform

Warum Seedmatch seinen Geschäftsführer austauscht

Wechsel an der Spitze bei Seedmatch: Was sind die Gründe? Und wie geht es dem Crowdinvesting in Deutschland insgesamt? Ein Interview mit der neuen Geschäftsführung.

Insolventes Hype-Startup Panono findet Käufer
360-Grad-Kamera

Insolventes Hype-Startup Panono findet Käufer

Zwei Monate nach der Insolvenz des einstigen Hype-Startups gibt es nun Hoffnung: Ein Schweizer Investor übernimmt das Hardware-Unternehmen.

Tapdo bricht Crowdfunding trotz Erfolg ab
Smart Gadget

Tapdo bricht Crowdfunding trotz Erfolg ab

Zwei Monate lang sammelte das Hardware-Startup Tapdo Geld von der Crowd ein. Trotz erreichtem Fundingziel gibt die Firma ihren intelligenten Knopf nun auf.

Immobilien-Crowdanbieter können aufatmen
Erstmal kein neues Gesetz

Immobilien-Crowdanbieter können aufatmen

Die Bundesregierung wollte die Regeln für Schwarmfinanzierungen verschärfen. Das hätte vor allem Immobilienprojekte getroffen. Jetzt ist der Vorschlag vom Tisch.

Protonet steht vor einer Übernahme
Nach der Insolvenz

Protonet steht vor einer Übernahme

Bei Protonet geht es weiter – das verkündet die einstige Crowd-Hoffnung am Freitag. Offenbar hat sich das Startup mit dem Insolvenzverwalter geeinigt.